Unsere Leistungen

ULTRASCHALLUNTERSUCHUNGEN

  • Ultraschalluntersuchungen    Blase - Nieren - Nebennieren  -  Oberbauchorgane
  • Ultraschalluntersuchung der Prostata über den Enddarm
  • Farbdoppler- Sonographie der Nieren  -  Darstellung der Nierengefäße  -  Gefäßstatus – Abklärung  Nierenzysten / Nierentumore
  • 3 – D- Farbdoppler-Sonographie der Prostata  zur dreidemensionalen Darstellung der Prostata bei tumorverdächtigen Veränderungen der Prostata

ENDOSKOPISCHE UNTERSUCHUNGEN u. EINGRIFFE

  • Harnröhren- / Blasenspiegelung
  • Einlage oder Entfernung von Harnleiterschienen
  • Gewebsentnahme aus der Blase bei krankhaften Veränderungen der Blase z.B. Tumore
  • Harnröhrenschlitzung ( Urethrotomia interna n. Sachse / Otis ) bei Harnröhrenverengung
  • Blasensteinentfernung

RÖNTGENUNTERSUCHUNGEN

  • Nierenröntgenuntersuchung
  • Harnröhren-/ Blasenröntgenuntersuchung  ( UCG / MCU / Cystogramm / MCUG)
  • Röntgenschichtaufnahme der Niere
  • Retrogrades Pyelogramm ( Röntgebndarstellung des Harnleiters

BLASENDRUCKMESSUNG

  • Untersuchung der Blase bei neurogen oder funktionellen Entleerungsstörung z.B. Inkontinenz mit Messung des Blasendruckprofils und des Harnröhrenschließmuskels

AMBULANTE OPERATIONEN

Schnittoperation  bei Erwachsenen

  • Meatusplastik – Verengung der Harnröhrenmündung
  • Frenulumplastik – verkürztes Halteband
  • Phimose – Vorhautverengung
  • Hydrozele – Wasserbruch des Hodens
  • Spermatozele – Nebenhodenzyste
  • Vasektomie – Unterbindung der Samenleiter
  • Varikozele ( Krampfader des Hodens )
  • Blasentumorresektion kleiner Blasentumore
  • Turner-Warwick  - Incision der Prostata bei Prostatavergrößerung

Schnittoperation bei Kinder

  • Meatusplastik
  • Resektion von Harnröhrenklappen
  • Phimose
  • Leistenhodenoperation
  • Hydrozele  -  offener Processus vaginalis peritonei

KREBSFRÜHERKENNUNG

  • Die Vorsorge-, besser Krebsfrüherkennungsuntersuchung, ist einer der zentralen Schwerpunkte in unserer Praxis. Hierbei bewerten wir die Nieren, den Harntrakt, die Prostata sowie den Darm durch die körperliche Untersuchung und durch laborchemische Parameter. Da nicht alle Untersuchungen von den Kassen bezahlt werden, entscheiden wir mit Ihnen zusammen, welche für Sie sinnvoll sind.

Sprechzeiten Wiehl

MO, DI, DO:
8:00 - 12:00 Uhr
14:30 - 18:00 Uhr

MI, FR:
8:00 - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Waldbröl

MO, MI, FR:
8:30 - 12:00 Uhr

DO:
14:30 - 18:00 Uhr

Urologische Gemeinschaftspraxis
Hauptstraße 15 · 51674 Wiehl · Tel. 02262 93081 · Fax 02262 751093 · E-Mail: info@urologie-oberberg.de
Bahnhofstraße 1 · 51545 Waldbröl · Tel. 02291 8088240 · Fax 02291 9009514 · E-Mail: info@urologie-oberberg.de